Das Kassettenlagersystem dient zur Lagerung und zum Transport von Flachstanzwerkzeugen.

Das System besteht aus zwei Elementen:

  1. Werkzeugkassette: Die Werkzeuge (z.B. Stanzwerkzeug und Ausbrechwerkzeug) werden in Kassetten aufbewahrt und transportiert.
  2. Führungselement: Diese Elemente werden formschlüssig in einem Regal befestigt und dienen als Stellplätze für die einzelnen Werkzeugkassetten. Entsprechend der Werkzeuggrößen können 5 oder 6 Kassetten untergebracht werden.

 

Transport

Der Transport der Lagerkassetten wird nach Kundenwunsch konzipiert. Hierbei ist das zentrale Element ein Aufnahmestück, das in den Aufnahmetrichter der Kassette passt. Dieses Aufnahmestück kann an jegliche Transportmittel befestigt werden (elektrische Hubwagen, Gabelstapler, diverse Kranvorrichtungen)

 

Größen/Formate

Kassetten:
  • 750 x 650 x 140 mm – Format B1
  • 1050 x 900 x 140 mm – Format B0
  • 1250 x 1000 x 170 mm – Format (1575, 1600, MC 1.7.)
  • 1600 x 1200 x 170 mm – Format (2000, 203, MC 2.1.)
  • kundenspezifische Sonderanfertigungen

Führungsschienenelemente:

  • passend für Standard-Palettenregale
  • kundenspezifische Änderungen für vorhandene Regale

 

Besonderheiten

  • Schnittschutz und erhöhte Stabilität durch umgelegte Kanten
  • Einfaches Raus- und Reinschieben der Werkzeuge durch Gleitböden
  • Genaue Zuordungsmöglichkeit durch Begleitkartenfach wie z.B. Nummerierung, Barcode, QR-Code, Auftragsnummer etc.
  • Hohe Stabilität durch Nietverbindungen und erhöhter Wandstärke

 

Gesamtplanung​

Wir bieten Ihnen das Gesamtpaket bei der Planung Ihres Lagers:

  • passende Regale
  • Transportgeräte
  • Klischeelager auf der untersten Ebene

Senden Sie uns einfach eine Anfrage an info@daiso-europe.com